Glasperlen, Fusing, Dichroic, Murano,…uvm.

Glasschmuck für Großhändler und Wiederverkäufer.

Glasschmuck

Schmuck für Händler, Wiederverkäufer und Galeristen

Rainer Schrade und Martin Normann Denkel gründeten 1984 das „Glaswerk“ zunächst als Vertriebs-GbR für handgefertigte Glaswaren, die vornehmlich auf Berliner Weihnachtmärkten und Stadtteilfesten angeboten wurden. Schnell entwickelte sich daraus ein kleiner Herstellungsbetrieb, der mundgeblasene Glaskunstartikel wie Kugeln, Flakons, Gebrauchs- und Ziergläser sowie Glasschmuck herstellte. Nach der Auswanderung N. Denkels nach Portugal wurde der Betrieb 1987 in die Charlotttenburger Kantstr. verlegt. Rainer Schrade als Inhaber organisierte mehr als 10 Jahre Ausstellungen internationaler und deutscher Glasgestalter.

Gleichzeitig wurde zusammen mit Birgit Sänger auch eine Glasschmucklinie entwickelt, die seit 1993 auf Grosshandelsmessen großen Erfolg hatte. Nach dem Mauerfall entwickelte sich die Infrastruktur der Kantstr. sehr negativ und der Galeriebetrieb wurde 1998 eingestellt. 2000 wurde der Firmensitz nach Süddeutschland verlegt. Heute ist die Galerie Glaswerk ein Herstellerbetrieb mit Arbeitsschwerpunkt Mode- und Unikatschmuck aus Glas. Die Produkte werden auf Großhandelsmessen, Weihnachts- und Kunsthandwerkermärkten sowie durch Onlineshops vertrieben.

Firmengeschichte Glasschmuck Hersteller

Modeschmuck Vita

Die Geschichte der Galerie Glaswerk ist in spannenden Artikeln mit vielen Bildern, Videos und Informationen auf der Galerie Vita zusammengefasst.

Rainer Schrade wurde 1957 in Reutlingen/B.W. geboren. Der Umzug in die damalige „Glasstadt“ Wertheim/M. brachte erste Berührungspunkte mit dem Werkstoff Glas. Beide Brüder Rainer Schrades erlernten den Beruf des Glasbläsers. Rainer Schrade absolvierte eine Ausbildung zum Krankenpfleger und arbeitete 1977 bis 1984 als Intensiv- und Anaesthesiepfleger in verschiedenen Beliner Krankenhäusern. Er nahm Anfang der 80er Jahre an einer Hilfsaktion des Deutschen Roten Kreuzes teil und arbeitete 1 Jahr in einem Flüchtlingslager in Djibouti/Afrika. Nach seiner Rückkehr nach Berlin besuchte er das Berlin Kolleg, wo er auf dem 2. Bildungsweg das Abitur erlangte. Auf dem Kolleg lernte er Bigit Sänger kennen, seine heutige Lebensgefährtin und Mutter des Sohnes Paul E., der 1987 geboren wurde.
Bereits 1984 erfolgte die Gründung des „Glaswerks“, zusammen mit Norman Denkel. Seit 1987 ist er Inhaber der „Galerie Glaswerk“ und sein heutiger Arbeitsschwerpunkt ist die Herstellung von Modeschmuck aus Glas.

Schmuck Handel und Verkauf

Vertriebswege von Glasschmuck der Galerie Glaswerk

Im Glas-Handwerk Onlineshop gibt es eine sehr große Auswahl von Artikeln der Galerie Glaswerk für Privatkunden. Großhändler, Wiederverkäufer und Galeristen können über den Händlerbereich der Glasschmuck Hersteller aus einem sehr Umfangreichen Angebot an Modeschmuck und Schmuck aus Glas für Wiederverkäufer wählen. Im Newsblog finden Sie auch alle Termine von Kunsthandwerkermärkten und Weihnachtsmärkten, an denen die Galerie Glaswerk ihre Produkte persönlich anbietet.

Ein Besuch auf der Schmuckhersteller Homepage lohnt sich auf jeden Fall.

Comments are closed.